image1 image2 image3

2009 - Film Erzählnacht

Anlässlich der Schweizer Erzählnacht vom 13. November 2009 zum Thema „Als die Welt noch jung war“, erzählte Herr Christian Foppa aus Chur die Geschichte „Das Feuerzeug“ von H. C. Andersen.

„Es kam ein Soldat auf der Landstrasse daher marschiert: eins, zwei; eins, zwei! Er hatte seinen Tornister auf dem Rücken und einen Säbel an der Seite, denn er war im Krieg gewesen und wollte nun nach Hause.

Da begegnete er einer alten Hexe; sie war widerlich, ihre Unterlippe hing ihr gerade bis auf die Brust hinunter. Sie sagte: "Guten Abend, Soldat! Was hast du doch für einen schönen Säbel und grossen Tornister! Du bist ein wahrer Soldat! Nun sollst du so viel Geld haben, wie du willst."

So beginnt die Erzählung, der alle 18 Kinder ganz gespannt folgen.

Am Schluss erleben wir die eindrückliche Geschichte des „Feuerzeugs“ und beobachten Herrn Foppa beim „Feuer machen“.